Startseite  > Umweltbewusstsein

Der Bus – das umweltbewussteste Verkehrsmittel – schadstoffärmer als Auto, Bahn und Flugzeug

Erfreulicherweise nimmt das Umweltbewusstsein auch in der Reisebranche einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Reisebusse gelten diesbezüglich als ideale Verkehrsmittel, weil ihr geringer Kohlendioxidausstoß und Energieverbrauch die Umwelt schonen. 

Weitaus höher liegt die Energiebilanz von Pkw und Bahnen, welche die Umwelt um das Doppelte und Sechsfache belasten. Ein Flugzeug verbraucht sogar neunmal mehr Energie als ein Reisebus. Besonders deutlich wird der Kohlendioxidausstoß pro Person, der auf einer 500 Kilometer langen Strecke erzeugt wird. Während Busse nur 14 Kilogramm Kohlendioxid produzieren, stoßen Bahnen, Pkw und Flugzeuge 19, 88 und 130 Kilogramm Kohlendioxid aus. 
Da Reisebusse weitaus mehr Gäste befördern als Pkw, tragen sie auch zur Reduzierung des Verkehrsaufkommens bei, das als Ursache kilometerlanger Staus gilt. Immerhin vermag ein Reisebus 20 Pkw zu ersetzen, weshalb es in den Innenstädten deutlich mehr Parkplätze geben würde.


    Zurück    


 Design By: ParsianMehr